Zentrum für Training und Therapie in Saki (Krim)

ICP Health Care GmbH – Noventalis– Institut für Biokorrektur Noventalis
www.noventalis.de

4 Therapie- und Trainingsräume:

  • 2 Säle  mit Höhenklima (Hypoxie) – 50 m2 und 35 m2
  • 2 Säle  mit erhöhtem sauerstoffgehalt bis zu 35% O2 (Hyperoxie) – 50 m2 und 35 m2

 

centrum-treningowe-saki-1

 

Die Verbindung der Anwendung von der Hypoxie und Hyperoxie ermöglicht dem menschlichen Körper die Optimierung der metabolischen Veränderungen, die durch das Höhenklima initiiert werden, insbesondere bei dem Abbau von Glukose – wichtig für Sportler und Zuckerkranke (Diabetes II).

Der Aufenthalt im Höhenklima startet im Organismus eine ganze Reihe von genetisch bedingten Adaptationsmechanismen um die Verwertung von Sauerstoff zu verbessern – von der Zellebene bis zu den Organen.

 

centrum-treningowe-saki-2

 

Die Erholungspause im sauerstoffangereichertem Klima dagegen Hilft die vorherige Adaptation in 1000% auszunutzen. Der Glukoseabbau und die Reduktion der Blutfette werden beschleunigt.

Die Sportler können bei erhöhtem Sauerstoffgehalt in der Luft ihre Erholungszeiten deutlich verkürzen und den Erholungseffekt steigern.